Thematische und künstlerische Ausstellung der Hospizgruppe


Weg

Wenn der Abschied Form annimmt

vom 18. - 25. März 2007
im Bahnhofspavillon Eichstetten

Zusammen mit Eichstetter Künstlern, Handwerkern und einem Bestatter sowie mit der Adolf-Gänshirt-Schule, den Konfirmanden und der Hospizgruppe wurde das Thema Leben Sterben Tod und Trauer auf vielfältige Weise erarbeitet. Die dabei entstandenen Werke, Objekte und Ausarbeitungen konnten vom 18. bis 25. März 2007 im Bahnhofspavillon besichtigt werden.

Das Interesse an dieser Ausstellung und die durchweg positiven Rückmeldungen übertrafen alle Erwartungen.

Das Weingut Weishaar hatte sich in dankenswerter Weise bereit erklärt, für die Bewirtung (Wein, Kaffee und kleiner Imbiss) an den Ausstellungssonntagen zu sorgen.

Bericht von der Ausstellungseröffnung
Hospizgruppe Eichstetten

zurück