Grundgedanken der Hospizarbeit

Die Hospizbewegung mit ihren MitarbeiterInnen hat sich zur Aufgabe gemacht
  • die Bedürfnisse und Wünsche kranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen und Freunde ernst zu nehmen.
  • Menschen zu ermutigen, den Tod als wichtigen Teil des Lebens anzunehmen und diese Phase bewusst zu gestalten.
  • sich für die bestmögliche Schmerztherapie einzusetzen, um unnötiges Leiden zu vermeiden.
  • das Sterben weder zu beschleunigen noch hinauszuzögern. Dies kann helfen, dem Leben bis zum Schluss Sinn und Würde zu geben.
  • Abschiednehmenden Raum zu geben, um Trauer zuzulassen.

zurück