Offizielle Eröffnung der „Tagespflege im Schwanenhof“

12. Mai 2017

Uuml;bergabe der Informationstafel

Übergabe der Informationstafel mit Frau Staatssekretärin Bärbl Mielich (Dritte von rechts)
vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Am 12. Mai 2017 wurde mit geladenen Gästen die Tagespflege im Schwanenhof, die seit dem 1. Februar 2017 Tagesgäste betreut, offiziell eröffnet. Feierlich umrahmt wurde die Feier von der Eichstetter Horngruppe „Cornossal“.

Herr Bürgermeister Michael Bruder blickte in seiner Rede hauptsächlich auf die zahlreichen und intensiven Sitzungen der Arbeitskreise zurück. Besonderer Dank galt hierbei allen Arbeitskreismitgliedern, dem Architekten Herrn Thomas Martin und den zahlreichen Handwerkern die diesen Umbau in einer Rekordzeit von drei Monaten möglich machten. Herr Michael Szymczak der Vorstandvorsitzender der Kirchlichen Sozialstation Nördlicher Breisgau e.V., die Träger der Tagespflege ist, erläuterte den Anwesenden das Konzept der Tagespflege in geteilter Verantwortung. Auch Herr Albert Schmidt, erster Vorstand der Bürgergemeinschaft Eichstetten e.V., die das Team der Alltagsbegleiterinnen stellt, begrüßte die Anwesenden und beschrieb die Kooperation der Partner. Frau Staatssekretärin Bärbl Mielich vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberglobte das Projekt und bestätigte der Gemeinde Eichstetten zusammen mit ihren Partnern im sozialen Bereich eine Vorreiterrolle im Land Baden-Württemberg bei neuen Modellen zu haben.

Nach der Segnung durch Frau Pfarrerin Haßler und Herrn Pfarrer Kläger wurde als symbolischer Akt zur Eröffnung die Informationstafel vorgestellt, die im Eingangsbereich aufgehängt wird. Zum Abschluss wurden alle Anwesenden zu einem informativen Rundgang durch die wunderschön neugestalteten Räumlichkeiten eingeladen. Danach gab es bei Sekt und Häppchen noch genügend Gelegenheit, sich auszutauschen und auf die gelungene „Tagespflege im Schwanenhof“ anzustoßen.

Horngruppe „Cornossal“

Feierliche Umrahmung der offiziellen Eröffnung durch die Eichstetter Horngruppe „Cornossal“

Artikel in der Badischen Zeitung vom 20.5.2017 (pdf)
zurück