37. Eichstetter Weihnachtsmarkt

9. Dezember 2017

der "etwas andere" Weihnachtsmarkt

Eichstetter Weihnachtsmarkt 2017 

Eichstetter Weihnachtsmarkt 2017
Umfrahmt von weihnachtlichen Liedern des Posaunenchores der Evangelischen Gemeinschaft eröffnete Michael Bruder den diesjährigen Weihnachtsmarkt und hieß die Besucher willkommen. Ganz besonders begrüßte er Karl Friedrich, der bisher alle 37 Weihnachtsmärkte mit seiner Anweseneheit beehrte und damit auch zum wunderschönen Ambiente des Marktes beitgetragen hatte.

Eichstetter Weihnachtsmarkt 2017

Eichstetter Weihnachtsmarkt 2017


Rathaus, Schule, Kindergarten, Bürgergemeinschaft sowie deren Fördervereine hatten im Vorfeld kräftig gebastelt, gebacken und viele schöne bzw. leckere Sachen in den wunderbar geschmückten Ständen präsentiert.

Das schöne Ambiente des Marktes lädt zum
Bummeln, Essen, Trinken oder zu einem Schwätzle mit den zahlreichen Besuchern des Marktes ein. Wer das schöne Flair des Marktes genossen hat, kommt gerne wieder.

Eichstetter Weihnachtsmarkt 2017
Eichstetter Weihnachtsmarkt 2017

Im Rahmen des Weihnachtsmarktes stellte Bürgermeister Michael Bruder den elften Band des Eichstetter Jahresrückblicks mit dem Titel "Weichenstellung - Für Morgen gerüstet" vor, der rechtzeitig zum Weihnachtsmarkt fertiggestellt und hier wie jedes Jahr erstmals präsentiert und von der Adolf-Gänshirt-Schule und der Bürgergemeinschaft verkauft wurde.

Der Reinerlös des Weihnachtsmarktes 2017 betrug 6.604,29 € und wird zu gleichen Teilen an den Kindergarten, die Schule und die Bürgergemeinschaft gespendet, außerdem wurden in den letzten Jahren jeweils 500,- € für die Ferienspielaktionen in den Sommerferien zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank Allen, die mit ihrem Besuch zu dem guten Ergebnis beigetragen haben.

Karl Friedrich heißt übrigens die mit 107 Jahren schon altehrwürdige Linde auf dem Kirchplatz.