Stolpersteinverlegung für Familie Bloch
8. April 2005
Stolpersteine Bloch
Die 4 Stolpersteine, die am 8. April 2005 verlegt wurden.

Stolpersteine Bloch
Gunter Demnig bei der Verlegung der Stolpersteine vor dem Haus in der
Hauptstraße 27

Stolpersteine Bloch
 Stolpersteine Bloch
Werner Rinklin (links), Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins, übergibt einen Band der Eichstetter Chronik, in dem jüdische Geschichte Eichstettens beschrieben ist, an Herrn Demnig und dessen seine Partnerin Frau Uta Franke.
Zweiter von links: Herr Walter Sprich, der heute in der Hauptstraße 27 wohnt.

Stolpersteine Bloch
Stolpersteine Bloch
Stolpersteine Bloch

Stolpersteine in Eichstetten | Museumsseite | zurück