Themensonntag
„Let's dance –
Tanzkultur"
im Dorfmuseum Eichstetten

24. September 2017



Für den September-Thementag hatte der Heimat- und Geschichtsverein Eichstetten auf dem Museumsvorplatz eine Tanzfläche aufgebaut. Das Motto „Let’s dance“ interessierte so viele Besucher, dass man fast von einem Besucherrekord ausgehen kann. Bei schönstem Wetter wurde den Gästen die Vielfalt des Tanzens vorgestellt: Volkstanz (Trachtengruppe Eichstetten), Klassisches Ballett (Linda Baier), HipHop (Serap Kaya, Christina Nutto, Oriane Kaiser), Modern Dance (Sabrina Gufert), Orientalischer Tanz (Mirjam aus Freiburg), Freestyle und Boogie (Willi Weishaar und Freunde) und Flamenco (Barbara Kramer).

Und auch die Kleinen waren in einem Tanzworkshop, geleitet von Lena Hornecker und Linda Rudmann, voll in ihrem Element.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste an diesem Nachmittag neben Kaffee und Kuchen mit Flammen- und Griebenkuchen aus dem Lehmbackofen und Neuem Süßen.

  Impressionen | Tanzdarbietungen | Kinder-Tanzworkshop
Bericht von Christa Rinklin in der BZ vom 26.9.2017 (externer Link)

Saisoneröffnungshock | Wilde Kräuter - zahme Gerichte | Vorhang auf - Die Kunst der Bühnenbilder

zurück | zum Museum | Museum 2017