Klasse 9 stellt das von ihr entworfene Logo
für die Stiftung "Kaiserstühler Garten" vor
6. Mai 2004
 Logo Kaiserstühler Garten  
Das von der Klasse 9 der Adolf-Gänshirt-Schule Eichstetten
entworfene Logo der Stiftung "Kaiserstühler Garten"

Die 9. Klasse der Adolf-Gänshirt-Schule hatte die Anfrage bekommen, ob sie mit ihrem BK-Lehrer Herr Breisacher ein Logo für die Stiftung "Kaiserstühler Garten" gestalten könnte. Die Neuntklässler stimmten dieser Idee einstimmig zu. Zuerst holte die Klasse einige Information von Herrn Christian Hiss ein, der Mitglied im Vorstand ist. Es sollte etwas mit dem Schutz der Natur zu tun haben. Herr Hiss besuchte dazu eine BK-Stunde der Klasse. Als alle Fragen besprochen waren, wurden die Überlegungen und Ideen im BK-Unterricht bearbeitet und die ersten Entwürfe gezeichnet. Diese Zeichnungen liefen dann durch eine Vorausscheidung innerhalb der Klasse. Nach dieser Auswahl wurde die ungefähre Linie festgelegt, wie das Logo sein sollte und wie nicht. Die 9. Klasse arbeitete insgesamt 13 Schulstunden an dem Logo. Am Schluss wählte die Klasse zwei Entwürfe aus.

Am 6. Mai 2004 trafen sich Mitglieder des Vorstandes, Stiftungsräte, die Schulleiterin Frau Hauser, der Klassenlehrer Herr Heidiri und der BK-Lehrer im Musikraum der Schule. Dort stellten die Neuntklässler Eveline Heidenreich, Katja Schönenberger und Ralph Hornecker die Entwürfe vor. Man entschied sich dabei für den oben abgebildeten Vorschlag.

Der grüne Bogen steht für den Kaiserstuhl, der gelbe Schmetterling und die hellblaue Glockenblume für die Natur und für den Garten = "Kaiserstühler Garten". Der Schmetterling fliegt gerade die Blüte an.

Die Klasse 9 hatte viel Spaß bei der Gestaltung des Logos und hofft, dass es gut ankommt.

Hier nun noch ein paar Bilder von der Präsentation des Logos.

nach Texten von Nicole Zeiser und Simon Wicklein, Internet-AG

Bilder von der Logo-Vorstellung | zurück