Verleihung des Berufswahlsiegels
an die Adolf-Gänshirt-Schule Eichstetten

30. Juni 2009

Die Adolf-Gänshirt-Schule Eichstetten wurde am 30. Juni 2009 mit dem Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg ausgezeichnet. In der regionalen Vergabeveranstaltung für die Region Südlicher Oberrhein wurde die Auszeichnung einer Delegation der Schule, begleitet von Bürgermeister Michael Bruder, überreicht. Die Feier fand in den Räumen der Gewerbeakademie der Handwerkskammer Freiburg statt. Auch die Silberbergschule Bahlingen, mit der die Adolf-Gänshirt-Schule eine Kooperation plant, wurde mit dem Berufwahlsiegel ausgezeichnet.

Der Zertifizierung war am 1.4.2009 eine Überprüfung und Bewertung (Audit) durch 4 unabhängige Juroren vorausgegangen. Die Jurys für das Berufswahl-SIEGEL setzen sich aus Vertretern der Wirtschaft, der Berufsberatung und der Schule zusammen.


Die Eichstetter "Delegation" nach der Verleihung:
vorne von links: Die Schüler Florian Hempel, Nico Berger und Hakan Albayrak
hinten von links: Lehrer Manfred Breisacher, Schulleiterin Angela Hauser,
Bürgermeister Michael Bruder und Lehrerin Marina Müller-de Witt

Foto: Y. Beiser (Bahlingen)

Fotos von der Feier | Fotos vom Audit | Feier am 14.7.09 in Bahlingen
Gruppenbild mit der Bahlinger und Eichstetter Delegation und den Juroren
Homepage Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg 2009-2012 | Über das Projekt
Schulauswahl | zurück