Endlich ist es soweit
Der Eichelspitzturm wird gebaut!

25. März 2006


Bald kann man endlich wieder einen schönen Blick von der Eichelspitze aus (520m über dem Meeresspiegel) genießen, denn der Eichelspitzturm wird jetzt gebaut.
Der Eichelspitzturm wird gebaut
Das Modell des Eichelspitzturmes auf der entscheidenden Gemeinderatssitzung am 16. März 2006

Im Jahr 2001 war schon einmal ein Probeturm aufgestellt worden, damit man prüfen konnte, wie gut die Aussicht von der Eichelspitze aus ist und ob sich die Leute für so einen Turm interessieren. Auch ein Verein wurde gegründet, der Förderverein Eichelspitzturm. Das Interesse war damals riesengroß. Daher hat man sich überlegt, wie man so einen Turm finanzieren könnte. Man stellte einen Bauantrag. Dieser Antrag ist jetzt endlich genehmigt worden und in der letzten Gemeinderatssitzung hat der Gemeinderat den Lieferauftrag zum Bau des Eichelspitzturmes erteilt. Der Turm kostet ca. 225.000 Euro. Etwa die Hälfte der Kosten übernimmt der Mobilfunkbetreiber O2 (Link). Die restlichen Kosten teilen sich der Förderverein und die Gemeinde Eichstetten. Auch die Nachbargemeinden Bahlingen, Bötzingen und Vogtsburg beteiligen sich an den Kosten. Es gibt auch einen Tourismus-Zuschuss vom Land Baden-Württemberg.

Der Eichelspitzturm soll im Frühsommer gebaut werden. Man rechnet mit einer Bauzeit von ca. 6-8 Wochen. Wenn er fertig gebaut ist, wird auf 28 m Höhe eine Aussichtsplattform sein, von der aus man bis zum Schwarzwald und den Vogesen schauen kann. Mit den Bürgern freut sich darauf der Förderverein Eichelspitzturm mit seinem Vorsitzenden Gunter Hiss.
Esin Albayrak (Internet-AG) und Manfred Breisacher

Die letzten 5 Jahre | Pressegespräch am 9.12. 2005 | zurück