Eichelspitzturm in Eichstetten am Kaiserstuhl
 - Panoramablick auf höchstem Niveau –

 
Der Aussichtsturm befindet sich auf dem zweithöchsten Gipfel des Kaiserstuhls, der Eichelspitze. Er hat eine Gesamthöhe von 42,50 m. Der verzinkte Stahlturm hat 127 Stufen, 15 Zwischenpodeste und eine Aussichtsplattform in 28 m Höhe. Der Förderverein Eichelspitzturm e.V. hat durch die Unterstützung von Spendern einen Teil der Baukosten abgedeckt. Der Name des jeweiligen Spenders wurde mit einem Schild auf der Stufe verewigt (Scheck).
 
Dieser Turm bietet Ihnen eine herrlichen Aussicht auf höchstem Niveau. Auf einer Plattform in Höhe von 549 m über N.N. können Sie einen einmaligen Blick über den gesamten Kaiserstuhl, die Breisgauer Bucht, den Schwarzwald und die Vogesen genießen. Bei guter Sicht können Sie auch das Straßburger Münster, die Hornisgrinde und den Schweizer Jura entdecken (Webcams).

Der Weg zum Eichelspitzturm ist ab dem Breisgau-S-Bahnhof Eichstetten ausgeschildert (ca. 5 km). Der Turm befindet sich am höchsten Punkt des Geopfades. Ab dem „Parkplatz Fohrenbuck“ ist es noch ca. 1 km Fußmarsch zum Eichelspitzturm. Weitere Parkplätze für Wanderungen zum Turm sind bei Bötzingen am Vogelsangpass sowie bei Bahlingen auf der Schelinger Höhe (Bahlinger Eck).

Der Turm ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kaiserstuhlgemeinden Eichstetten, Bötzingen, Vogtsburg und Bahlingen, des Fördervereins Eichelspitzturm e.V., der Firma O2 (Germany) und des Landes Baden-Württemberg.

Vorgeschichte des Eichelspitzturms von 2001 bis 2006

Spatenstich für den Baus des Eichelspitzturms am 8.4.2006
Gründungsarbeiten 21.6.2006 | Stahlmontagearbeiten am 26.6.2006
Der neue Eichelspitzturm grüßt schon ins Land (6.7.2006)

Einweihung des Eichelspitzturms am 30. Juli 2006

Bericht im Regio Magazin 10/2006 (pdf)
Herrlicher Maifeiertag auf der Eichelspitze am 1. Mai 2007
Japanische Sportler auf dem Eichelspitzturm (2.8.2007)
Phantastische Aussicht an Weihnachten (25.12.2007)
Anbringen der Panoramatafeln am 17.10.2008
Ruhebank auf der Aussichtsplattform montiert (Oktober 2009)
Impressionen eines Wintertages auf der Eichelspitze (12.01.2010)
Neuer Dreimarker-Grenzstein (Winter 2009/2010)
Einsiedelei auf der Eichelspitze sichtbar gemacht (April 2010)
Einweihungsfeier für das Bruderhäusle auf der Eichelspitze (24.7.2010)
Weihnachtswanderung auf die Eichelspitze (26.12.2010)
5 Jahre Eichelspitzturm (29.07.2011)
Neue Infotafeln auf der Eichelspitze (Herbst 2011)
Auflösung des Fördervereins Eichelspitzturm (BZ-Artikel 4.6.2012)
Schneewanderung auf die Eichelspitze (Fasnacht 2013)
Neue Panoramatafeln am Technikhaus (Sommer 2013)
10 Jahre Eichelspitzturm (24.07.2016)
Eichelspitze mit Turm
Wandergruppe
Luftbild Eichelspitzturm