Wein-, Obst- und Gemüsebau hat in Eichstetten Tradition. Bis heute prägen etwa 40 hauptberufliche Landwirte / Winzer das Ortsbild von Eichstetten mit. Dazu bauen noch über 300 Einwohner Wein, Obst und Gemüse nebenberuflich in ihrer Freizeit an.

Auf dem Freiburger Wochenmarkt und vielen weiteren Märkten in der Region sind die Eichstetter Landwirte stark vertreten und mit ihrem frischen und qualitätsbetonten Angebot gerne gesehen.

Beim Gemüsefest am Bahnhof präsentiert sich Eichstetten alle 2 Jahre rund ums Gemüse. Fachvorträge, Marktstände, Vorstellung und Verkostung einer bunten Vielfalt von Gemüsesorten und Arten, Führungen durch den Samengarten, Vorführungen alter und neuer Techniken, Kinderprogramm und vieles andere mehr.

Im Wechsel mit dem Gemüsefest findet das weithin bekannte Eichstetter Schwiboge-Wifescht statt. Alle 2 Jahre am ersten Septemberwochenende von Freitag bis Montag haben Sie Gelegenheit, in Höfen und Kellern ein reichhaltiges Wein- und Speisenangebot in gemütlichem Ambiente zu genießen. Auch musikalisch werden Sie auf Ihre Kosten kommen. Höhepunkt ist der Brauchtumsnachmittag am Samstag. Nähere siehe unter Schwiboge-Wifescht.
 
 
Weinbaubetriebe
Weinfest (Schwiboge-Wifescht)
Ökologie
Gemüsebaubetriebe
Gemüsefest
Eichstetter Wetterstation (link)
Stiftung Kaiserstühler Garten
Eichstetter WeinNacht
VitiMeteo Warndienst für den Weinbau (link)
 
 
Erläuterungen für VitiMeteo (pdf)